Vielseitig. Widerstandsfähig. Effektiv.

Welche Verpackung funktioniert sowohl für Lebensmittel, Gartenabfälle und rettet in Krisensituationen sogar Leben? Der Gewebesack. Er ist altbewährt und vor allem sehr flexibel. Das einfache Handling und die vielfältigen Einsatzbereiche, kombiniert mit dem widerstandfähigen Material machen Gewebesäcke zu einem Allrounder für Versand und Logistik.

weiterlesen »


Seite 1 von 1
Artikel 1 - 5 von 5

  • ArtNr: K24-70542
  • Verfügbarkeit: 8 - 12 Arbeitstage
  • Grammatur: 75 g/m²
  • Maße: 400 x 600 mm
ab 85,56 € *
inkl. MwSt.
  • ArtNr: K24-70544
  • Verfügbarkeit: 12 - 18 Arbeitstage
  • Grammatur: 75 g/m²
  • Maße: 500 x 800 mm
ab 76,64 € *
inkl. MwSt.
  • ArtNr: K24-70545
  • Verfügbarkeit: 8 - 12 Arbeitstage
  • Grammatur: 75 g/m²
  • Maße: 600 x 1050 mm
ab 69,50 € *
inkl. MwSt.
  • ArtNr: K24-70546
  • Verfügbarkeit: 8 - 12 Arbeitstage
  • Grammatur: 75 g/m²
  • Maße: 650 x 1150 mm
ab 46,65 € *
inkl. MwSt.
  • ArtNr: K24-70547
  • Verfügbarkeit: 8 - 12 Arbeitstage
  • Grammatur: 75 g/m²
  • Maße: 650 x 1350 mm
ab 57,48 € *
inkl. MwSt.

Reißfest und belastbar

Wahre Retter in der Not: Gewebesäcke sind äußerst widerstandsfähig. Genau deshalb werden sie bei Hochwasser oder Überflutungen mit Sand gefüllt und schützen Menschen, Tiere und Besitz. Warum sie so gut funktionieren? Das verarbeitete Polypropylen hält den Sand an Ort und Stelle und hilft das Wasser abzuhalten. Das Material sorgt auch dafür, dass Gewebesäcke vielseitig eingesetzt werden können.

In unseren Gewebesäcken können Sie problemlos Materialien und Gegenstände mit unterschiedlichen Eigenschaften lagern und verpacken. Ob Gartenabfälle, Baureste oder sogar Plastik und Papier ? Gewebesäcke sind die ideale Verpackung. Die Vorteile der Säcke schätzen auch Land- und Forstwirtschaft. Dort kommen Feuerholz, Saatgut, Tierfutter oder Getreide in den Sack. Selbst Zucker oder andere Lebensmittel sind in Gewebesäcken geschützt.

Stabilität dank Polypropylen

Polypropylen ist der Grund, warum unsere Gewebesäcke so sicher sind. Polypropylen, in Fachkreisen mit PP abgekürzt, ist ein widerstandsfähiger Kunststoff. Er wird nicht nur für Gewebesäcke genutzt, sondern findet sich in vielen anderen Verpackungsmaterialien wieder. Auf Grund seiner Robustheit verkraftet er extreme Sonneneinstrahlung und weist Feuchtigkeit effektiv ab. Die vielen kleinen PP-Bändchen, die einen Gewebesack ergeben, sind trotzdem atmungsaktiv. Das bietet Vorteile für Lebensmittel. Außerdem ist PP vollständig frei von Schadstoffen.

Einfach und effektiv

Neben dem starken Material punkten die Gewebesäcke noch mit einem weiteren wichtigen Vorteil: Sie sind sehr flexibel. Sie bieten sich zum Lagern von unterschiedlichen Waren und Gütern an: Erntegut, Dünger, Schutt, Gartenabfall oder Futter- und Lebensmittel. Und das Wichtigste? Die Säcke sind nach dem ersten Einsatz nicht kaputt. Ganz im Gegenteil! Durch das Polypropylen sind sie langlebig und können mehrfach verwendet werden.

Und Sie profitieren von unserer Auswahl von verschiedenen Modellen. Unsere kleineren Säcke fassen etwa 10 Kilogramm, in die großen Varianten passen Waren mit einem Gewicht von bis zu 100 Kilogramm. Unabhängig vom Fassungsvermögen bleiben die positiven Eigenschaften unverändert. Gewebesäcke sind nicht das richtige für Sie? Dann greifen Sie zu unseren anderen Beuteln, Säcken oder Tragetaschen.